La maison La maison

Das haus

Das winzer-haus

Wir besitzen ein Weinbaugebiet mit einer Fläche von 5,5 ha, überwiegend Premier Cru an den Westhängen der Montagne de Reims. Seit 2018 wird der Weinberg auf Bio-Betrieb umgestellt.

Le vignoble maison Le vignoble maison
  • Das Weinbaugebiet des Hauses befindet sich in folgenden Lagen: Villedommange; Pargny les Reims; Jouy les Reims; Coulommes la Montagne; Vrigny.
  • Rebbestand: 60 % Meunier, 30 % Pinot Noir, 10 % Chardonnay.
  • Durchschnittliches Rebalter: 35 ans

Gärkeller

Das Haus besitzt eine Batterie von 80 Edelstahltanks mit einem Fassungsvermögen von 25hl bis 250hl, die an die Mengen der verschiedenen „Lieux-dits“ und Lagen angepasst sind, um jede Herkunft getrennt zu verkeltern.

La cuverie La cuverie

Wir bevorzugen die alkoholische Gärung (AG) bei niedrigen Temperaturen (14 bis 16 °C), um Weine mit feinsinnigen Aromen zu erhalten. Wir unterbinden die malolaktische Gärung (MLG), um die Frische und den mineralischen Charakter der Weine zu bewahren.
Laurent VAILLANT

Weinlager

Weiterhin verfügt das Haus über ein Lager mit 120 Fässern: die Weichheit unserer Weine wird dank einem 6- bis 8-monatigen Ausbau in Holzfässern erzielt.

Le chai Le chai
  • 8 Fässer / 2,05hl / Seguin Moreau / Französische Eiche / Durchschnittsalter ca. 20 Jahre
  • 40 Fässer / 2,28hl / Seguin Moreau / Französische Eiche / 2013
  • 15 Fässer / 3,50 hl / Seguin Moreau / Französische Eiche / 2015
  • 26 Fässer / 3,50 hl / Seguin Moreau / Französische Eiche / 2010 bis 2015
  • 10 Fässer / 3,50 hl / Seguin Moreau / Französische Eiche / 2016 / Aquaflex (leicht erwärmt)
  • 10 Fässer / 3,50 hl / Seguin Moreau / Französische Eiche / 2017 / Aquaflex (leicht erwärmt)
  • 10 Fässer / 5 hl / Seguin Moreau / Französische Eiche / 2010 / Erwärmt auf mittlere Temperatur / Herkunft Meursault
  • 4 Demi-Muids / 6,15 hl / Seguin Moreau / Französische Eiche / Durchschnittsalter ca. 20 Jahre

Weinkeller

Unsere Champagner reifen in einem 1,5 km langen, traditionellen Weinkeller, unter anderem in einem im 18. Jahrhundert angelegten Keller: Sie erreichen ihre intensiven Aromen dank einer langen Kellerreifung.

La cave La cave
  • Unsere Weinkeller sind 1,5 km lang und erstrecken sich auf 2 Ebenen in Tiefen von -12 und -18 Metern unter der Erde.
  • Weine, die für eine Dosage Extra Brut vorgesehen sind, lagern ca. 3 Jahre im Keller
  • Weine, die für eine Dosage Brut Nature bestimmt sind, lagern ca. 5 Jahre im Keller

Weinbau-partnerschaften

Jede Partnerschaft ist ein reger Austausch mit dem Winzer: Wir erkennen die Terroirs an, um den Boden, die Geländeformen, das Klima und die Arbeit der Winzer zu charakterisieren.

Dieser Austausch setzt sich auch nach der Weinlese fort, wenn wir die hellen Weine der Lagen oder „Lieux-Dits“ mit unseren Auslieferern verkosten. Diese enge Zusammenarbeit ist von entscheidender Bedeutung, damit wir in unseren Champagnern die mineralische Identität jedes Terroirs widergeben können.

Team

Thierry Lombard
Thierry Lombard Besitzer und Vorstandsvorsitzender tl@champagne-lombard.com
Thomas Lombard
Thomas Lombard Generaldirektor thl@champagne-lombard.com
Laurent Vaillant
Laurent Vaillant Önologe, Kellermeister, Weinbauleiter lv@champagne-lombard.com
Véronique Avart
Véronique Avart Vertriebskoordinatorin va@champagne-lombard.com
Thomas Blondel
Thomas Blondel Instandhaltungsleiter
Marie-France Diaz
Marie-France Diaz Finanzdirektorin mf@champagne-lombard.com
Isabelle Kroun Kommunikationsverantwortliche ik@champagne-lombard.com
Sylvain Dufermon Export Manager sd@champagne-lombard.com
David Mahu
David Mahu Degorgierung und Verpackung
Remplacement de portrait
Pascale Louette Verwaltung von Zollangelegenheiten
Remplacement de portrait
Denis Malbranque Gärkeller und Weinlager